Flexible Brennstoffwahl durch den Energiemanager SolvisMax

Der fortschrittliche Energiemanager SolvisMax gibt Ihnen zu jeder Zeit die Möglichkeit, frei zu entscheiden, welchen Brennstoff Sie benutzen wollen. Dadurch können Sie sparsam und ökologisch handeln.

Die optimale Lösung

Da unsere Zimmer mit Wasser und nicht mit Öl oder Gas geheizt werden, ist das Zentrum des SolvisMax der Wasserspeicher (Pufferspeicher). Gängige Heizungssysteme mit Solaranlage haben im Vergleich den Fokus auf den Brenner gelegt.

Der SolvisMax ist erstmals seit 1997 erhältlich und wurde seitdem kontinuierlich optimiert. Er hebt sich unter Anderem von herkömmlichen Geräten ab, da das Heizmodul direkt in den Pufferspeicher eingefügt wurde, dadurch speist es die Wärme direkt in den Wasserspeicher ein. Durch diesen Prozess geht keine Energie verloren und die Wohnung (nicht der Keller) wird bestens mit Wärme und heißem Wasser versorgt. Das macht den SolvisMax einzigartig und extrem effizient in der Energie Einsparung: Von der bloßen Brennwertheizung für Öl- und Gas bis zum kompletten Solarheizsystem!

Ein weiterer Vorteil: Er schafft mehr Platz im Keller, denn ein separater Kessel ist nicht mehr vonnöten. Denn er vereint Solar-Schichtspeicher und Brennwertkessel in einer Anlage.

Mittelpunkt Wasserspeicher

Im Gegensatz zu gängigen Heizungssystemen liegt der Fokus beim SolvisMax nicht beim Brenner, sondern beim Pufferspeicher (Heizwasserspeicher). Denn hier ist der Brenner in den Pufferspeicher eingebunden und speist so die geschaffene Wärme unmittelbar in den Wasserspeicher ein.

Da unsere Zimmer mit Wasser und nicht mit Öl oder Gas geheizt werden, ist der Pufferspeicher das Zentrum des SolvisMax.

Sie haben die Wahl!

Die innovativsten und fortschrittlichsten Komponenten auf minimalster Fläche machen den SolvisMax zu dem perfekten Heizsystem für Ihr Zuhause. Denn er vereint Solar-Schichtspeicher, Brennwertkessel und legionellenfreie Wassererwärmung. Die Wärme wird dann entweder durch Öl oder Gas, einer  Wärmepumpe, Nah- bzw. Fernwärme und in naher Zukunft sogar mit einem Brenner für Holzpellets produziert. Der große Vorteil: Sie können nach belieben auf einen anderen Energieträger wechseln, indem Sie den Brenner umändern lassen.

Als smarter Energiemanager speichert der SolvisMax sämtliche Wärme, die in der Unterkunft erzeugt werden und verteilt sie in die Räume, die Wärme brauchen, wie beispielsweise die Heizung, das Bad, sämtliche Haushaltsgeräte oder sogar zum wärmen des Swimmingpools. So sparen Sie Energie und Geld.

Ein Meister in der Flexibilität

Der SolvisMax setzt den Maßstab für Energiemanager auf ein ganz neues Level. Die Kombination aus Solar-Schichtspeicher, Brennwertkessel und Warmwasserspeicher innerhalb eines Systems ist einzigartig. Er ist ein nachrüstbares Modulsystem und lässt sich so perfekt auf ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Zwischen diesen 3 Modellen können Sie wählen:

  • Das kompakte Solarheizsystem SolvisMax Das komplette Solar-Heizsystem für Öl, Gas, Wärmepumpe oder Nah-, bzw. Fernwärme erspart Ihnen bis zu 50% Energiekosten.
  • Der Solarspeicher SolvisSolo
    Ihr Heizkessel ist noch voll funktionstüchtig, Sie wollen aber trotzdem die ökonomische Solarenergie und bis zu 35% Energiekosten sparen? Dann kommt für Sie der SolvisSolo infrage. Der ideale Solarspeicher kombiniert den bereits vorhandenen Heizkessel mit einer Solaranlage auf dem Dach. Der große Vorteil: Falls der vorhandene Heizkessel den Geist aufgibt (oder geben muss) kann der SolvisSolo einfach mit einem Heizmodul nachgerüstet werden und ersetzt so den alten Kessel vollständig.
  • Der Austauschkessel SolvisMax Pur Doch auch als „herkömmlicher“ Brennwertkessel lohnt sich der SolvisMax. Er ist Testsieger im Energiesparen und verbraucht faszinierende 15% weniger als gängige Brennkessel. Auch damit können hinterher eine Solaranlage nachrüsten und auf andere Energieträger umsteigen.

 

Setzen Sie auf die Zukunft der Energiemanager!

Durch das Modulsystem haben Sie jederzeit die Möglichkeit kostengünstig nachzurüsten. So können sie genau das erwerben, was sie auch brauchen. Sie können aus 3 Stufen wählen:

  • Heizkessel für Öl, Gas oder Fernwärme.
  • Solarspeicher oder Warmwasserbereiter, die zum integrierten Heizsystem ausgebaut werden können.
  • komplettes Hybrid-Heizsystem für Gas, Öl, Holz, Erd-, Luft- oder Fernwärme – mit Solar.

Damit haben Sie alle Möglichkeiten: Mit dem SolvisMax erhalten Sie nur die Leistungen, die Sie auch wirklich benötigen. Individueller geht’s nicht: Mit dem SolvisMax können Sie nachrüsten, wann immer Sie wollen!

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zum Thema Heizungserneuerung finden Sie hier:

 

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

Solvis

SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. 

SolvisBen

 

Was kostet eine Heizung?

Economy, Comfort oder Premium? Für eine erste Kosteneinschätzung lassen sich die verschiedenen Anlagentypen grob in drei Kategorien zusammenfassen.

Heizungskosten